A+ R A-

Gefahrgutausbildung

Gefahrgut-Ausbildung durch den Fachberater Gefahrstofflagen des Landes Brandenburg 

 ABC T1 3

 

An den Tagen 18./19.03.2022 trafen sich Kameraden*innen am Feuerwehrdepot zur Weiterbildung zum Thema Gefahrgutereignisse.

Der Ausbau der nördlichen BAB 10 führt zu mehr Verkehr, also auch mehr Güter- und speziell Gefahrguttransporten.
Um auch in der Zukunft auf mögliche Einsätze mit Gefahrgutereignissen professionell reagieren zu können, wurden wir von Alexander Trem, Fachberater Gefahrstofflagen des Landes Brandenburg an den beiden Tagen in für uns Feuerwehrleute interessanten Lagen der Vergangenheit und aktuellen Vorschriften und Techniken unterrichtet.
 
Themen waren unter anderem:
- brennende LKW-Anhänger, bei denen nicht klar ersichtlich war, welche Stoffe vor Ort brannten, die Flammen aber einen eindeutigen Hinweis auf mögliches Gefahrgut gaben. 
- ein havarierter LKW mit Kohlenstaubruß beladen. Hier war bestonders die Beschaffenheit der ganz feinen Staubpartikel eine Herausforderung bei der Beseitigung.
- Ein in Brand geratener LKW mit einer gefährlichen Flüssigkeit, welche durch einfach Löscharbeiten nicht zu kühlen war. Hierwurde auch noch einmal sensibilisiert, dass wir oft in solchen Lagen auch ein stärkeres Augenmerk auf, bei der Bergung des Fahrzeuges beteiligte Zivilpersonen haben müssen. Denen sind oft die unsichtbaren Gefahren (z.B. mit Säure/Lauge schwer kontaminiertes Erdreich) gar nicht bewußt.

Des Weiteren bekamen wir eine Auffrischung in Werkstoffkunde und zu chemischen Reaktionen bzw. dem Periodensystem und holte somit längst vergessen geglaubtes Wissen hervor. 
 
ABC T1 1  ABC T1 4 
 

 

Nächste Veranstaltung

Weihnachtsmarkt/Baumschmücken

am Rathaus Birkenwerder

Samstag, 26.11.2022

Beginn: 15:00 - 20:00 Uhr